Lauterbach und delaware bündeln ihre Kräfte, um die globale Präsenz im Bereich Print & Packaging zu erhöhen und den SAP-Service in Deutschland auszubauen

Dez 01, 2020
  • press release

Die Dr. Lauterbach & Partner GmbH (LP.) tritt der delaware Partnerschaft bei, um führende SAP-Lösungen im In- und Ausland zu liefern und zu implementieren. Damit erweitern beide Unternehmen ihre internationale Präsenz sowie ihr Portfolio an führenden SAP-Branchentemplates.

Globale Präsenz beflügelt lokale Investitionen

Lauterbach und delaware haben einen Aktientausch vereinbart. delaware erhält eine Minderheitsbeteiligung an Dr. Lauterbach & Partner, die im Gegenzug entsprechende Anteile an delaware erhält. Mit dieser Transaktion tritt Lauterbach unter Beibehaltung seiner Eigenständigkeit in den globalen Beratungs- und Softwarekonzern ein.  

Lauterbach und delaware kombinieren ihre einzigartige ERP-Expertise und ihr branchenübergreifendes Wissen, um die Lösung LP. Print & Packaging Lösung in allen Ländern einzuführen, in denen delaware vertreten ist. Durch die Ausweitung der globalen Reichweite erhöht diese Partnerschaft die Investitionen in die Druck- und Verpackungsindustrie und stärkt langfristig die Präsenz von Lauterbach in Zweibrücken.

Michael Lauterbach

Director Sales und Business Development bei Dr. Lauterbach & Partner GmbH. 

“Mit dem Beitritt zur delaware-Familie bietet Lauterbach seinen Mitarbeitern hervorragende Perspektiven und Karrierechancen und profitiert von der globalen Präsenz von delaware,”


Gemeinsam mit den Partnern von delaware will die Lauterbach-Geschäftsführung die Kunden noch besser und umfassender bei ihren Digitalisierungsprojekten unterstützen, die neuesten SAP-Technologien und -Funktionalitäten in ihr Lösungsangebot einbinden sowie Service und Support verbessern. Darüber hinaus wird Lauterbach delaware schrittweise bei der Einführung internationaler Projekte in Deutschland unterstützen und damit die Präsenz von delaware auf dem deutschen Markt ausbauen. 

Damit sichert Lauterbach langfristiges Wachstum, attraktive Arbeitsplätze und Wohlstand - eine Voraussetzung, um auch weiterhin ein verlässlicher und geschätzter Partner für seine Kunden zu sein.

Eric Hiernaux

Managing Director bei delaware International

“Ein Wissens- und Ressourcentransfer von beiden Seiten ist der Schlüssel zur Verwirklichung unserer gemeinsamen Vision für die Zukunft.”

delaware wiederum gewinnt einen wichtigen Verbündeten auf dem deutschen SAP-Markt. "Lauterbachs Kenntnis des lokalen Marktes ermöglicht es delaware, eine deutsche Hochburg zu schaffen, während unsere komplementären Lösungen unsere gemeinsame Marktreichweite erweitern", sagt Eric Hiernaux, Managing Director bei delaware International.

Boris Zeller

Director Solution Management bei Dr. Lauterbach & Partner GmbH

"Durch die Kombination des Know-hows von delaware mit der Stärke von Lauterbach profitieren unsere SAP-Lösungen auch von branchenübergreifender Erfahrung und stärken unser internationales Netzwerk. Zudem kann Lauterbach auf das delaware-Lösungsportfolio zählen, um unser nachhaltiges Wachstum im deutschen Markt zu unterstützen."

Die einzigartigen Lauterbach IP- und Lösungskomponenten bieten auch in der Auftragsfertigung, in der delaware bereits stark vertreten ist, neue Möglichkeiten und Mehrwerte. Boris Zeller, Director Solution Management bei der Dr. Lauterbach & Partner GmbH, stimmt dem voll und ganz zu.

Über Dr. Lauterbach & Partner GmbH

Die Dr. Lauterbach & Partner GmbH (LP.) ist ein mittelständisches Software- und Beratungsunternehmen mit Sitz in Deutschland. Seit 1992 implementiert das Unternehmen führende ERP-Lösungen in Deutschland und weltweit. LP. erstellt schlüsselfertige Lösungskomponenten auf Basis der SAP S/4HANA-Technologie für die "Make-to-Order"- und "Engineer-to-Order"-Industrie, mit besonderem Fokus auf die Druck- und Verpackungswelt. Ihr Lösungsportfolio reicht von ERP- bis zu MES-Komponenten. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung arbeitet LP. eng mit SAP bei deren strategischen Initiativen in der "Mühlenindustrie" zusammen.