Advanced planning

Erweiterte Planung: ein Fahrplan zur bedarfsgesteuerten, agilen Planung

Bei der erweiterten Planung geht es um die Einführung fortschrittlicher Tools, die dabei helfen, Angebot und Nachfrage auszubalancieren und dieses Gleichgewicht mit der strategischen und taktischen Ebene in Einklang zu bringen.

Die Märkte von heute sind global und zunehmend volatil: Kunden fordern kürzere Vorlaufzeiten, kleinere Bestellmengen, personalisierte Produkte und vielfältige Produktmischungen. Um in dieser neuen Realität zu bestehen, ist eine hohe Agilität erforderlich, die die Planungsteams unter enormen Druck setzt. Wie können Sie eine effiziente, flexible Lieferkette sicherstellen und gleichzeitig die Bestände klein und die Kosten niedrig halten? Fortschrittliche Planungstools, die zunehmend die strategische und taktische Ebene berücksichtigen, helfen Ihnen, die besten Entscheidungen zu treffen.

Um wirklich intelligente Entscheidungen zu treffen, brauchen Sie umsetzbare Empfehlungen anstelle von einfachen Analysen dessen, was bereits geschehen ist.

Ausgleich von Angebot und Nachfrage in volatilen Märkten

Unternehmen nutzen schon seit geraumer Zeit Software zur Planung und Terminierung der Produktion auf der Grundlage der verfügbaren Materialien, Arbeitskräfte und Anlagenkapazitäten. In der Vergangenheit stützten sich die Berechnungen in der Regel auf "statische" Daten aus Lagerbeständen, Stücklisten und Datenbanken, ohne die heute zunehmend variable Nachfrage zu berücksichtigen. Das Ergebnis: abwechselnd zu viel und zu wenig Lagerbestand, gestörte Zeitpläne, unzufriedene Kunden und in der Folge weniger Umsatz.
Das alles ändert sich jetzt. Heutige Planungstools nutzen fortschrittliche Algorithmen und Logik, um Kapazitätsplanung, Beschaffung, Ressourcenplanung, Prognosen und Bedarfsmanagement zu simulieren und nach mehreren Kriterien zu optimieren (z. B. Rentabilität, Service, Lagerbestand). Darüber hinaus haben sie eine ganzheitliche, durchgängige Sicht auf die Lieferkette - von der Beschaffung bis zum Verkauf.

Zunehmend wird die Vorausplanung auf drei Ebenen durchgeführt:

 

  • Operativ: die Grundlagen, planen Sie so effizient wie möglich, d.h. über eine Zeitspanne von 1 Tag bis 1 Woche;
  • Taktisch: Treffen Sie die besten Planungsentscheidungen, indem Sie berücksichtigen, was innerhalb von ein paar Wochen bis zu ein paar Monaten passieren wird.
  • Strategisch: Behalten Sie die größere, langfristige Unternehmensstrategie im Auge (mehrere Monate oder Jahre).

Einsatz von - wirklich - intelligenten Daten bei der Arbeit

Robuste Datenanalyse ist der Schlüssel zu intelligenter Planung. Erfassen Sie wertvolle Daten und verwandeln Sie sie in umsetzbare Informationen und Empfehlungen, auf die Sie Ihre Planungsentscheidungen stützen können.


Neue Technologien wie IoT und künstliche Intelligenz (KI) machen das Erfassen und Analysieren von Daten zu einem Kinderspiel. Während Sensoren Daten erfassen, setzen fortschrittliche Analysen und maschinelles Lernen diese ein und helfen Ihnen, Muster zu erkennen und Simulationen auf Basis der neuesten Kunden- und Marktinformationen sowie der Lieferkettenbedingungen zu erstellen. Und da die Daten nahezu in Echtzeit zur Verfügung stehen, wird Ihre Lieferkette viel agiler, passt sich spontan an unvorhergesehene Änderungen an und steigert letztlich die Rentabilität.

Von der Analyse und Beratung bis zur Implementierung


Vielfältige Projekte mit lokalem und/oder internationalem Umfang in unterschiedlichen Branchen haben uns zu einem Supply-Chain-Experten gemacht. Basierend auf unseren Erkenntnissen können wir:assess your existing planning approach and discuss your needs 

  • Ihren bestehenden Planungsansatz bewerten und Ihre Bedürfnisse besprechen
  • die beste Lösung empfehlen
  • Lösungen entwickeln/implementieren
  • die Integration mit Ihrem transaktionalen System (z. B. Ihrem ERP) sicherstellen, um die Ausführung des Plans oder Zeitplans zu verwalten

Von der Plantafel zur integrierten Unternehmensplanung

Ganz gleich, ob Sie sich für ein Standard-Planungstool aus dem Microsoft AX Dynamics 365- oder SAP-Stack, eine vollständig angepasste Plantafel oder eine Cloud-Lösung der nächsten Generation für die integrierte Unternehmensplanung entscheiden, delaware kann Ihnen helfen. Zwei Highlights aus unserem Angebot sind:The easy-to-use planning board that we developed helps planners at numerous delaware customers gain a clear and detailed overview of available materials and production capacity. 

  • Die von uns entwickelte, einfach zu bedienende Plantafel hilft den Planern zahlreicher delaware-Kunden, sich einen klaren und detaillierten Überblick über verfügbare Materialien und Produktionskapazitäten zu verschaffen. 
  • Sie suchen nach einer hochmodernen Lösung, um komplexere Prozesse zu unterstützen? delaware ist der erste SAP-Partner in den Benelux-Ländern, der Projekte auf Basis der neuen cloudbasierten Integrierten Unternehmensplanung (IBP) von SAP durchführt.
Mehr noch: Unsere Experten erforschen neue Technologien wie IoT, KI und Blockchain, um Planungsprozesse weiter zu optimieren

Warum Delaware wählen?

  • Wir bieten einen strukturierten Ansatz
  • Wir bieten End-to-End-Lösungen
  • Wir arbeiten eng mit Ihrem Team zusammen
  • Wir haben 15 Jahre Erfahrung in der Transformation von Unternehmen in zahlreichen Branchen