B-ON bietet End-to-End-Elektrifizierungslösungen für Fahrzeugflotten an und leistet somit einen Beitrag für einen grüneren und gesünderen Planeten

Dez 02, 2022

Um sein weltweites Wachstum weiterhin vorantreiben zu können, erwarb das Unternehmen im Januar 2022 den E-Truck-Hersteller StreetScooter.  Da die Abläufe in allen globalen Niederlassungen harmonisiert werden sollten wurde eine vollständige SAP-Implementierung notwendig. Dank umfangreicher SAP & Automotive-Expertise meisterte delaware diesen anspruchsvolle Prozess in nur drei Monaten

Um sein weltweites Wachstum weiterhin vorantreiben zu können, erwarb das Unternehmen im Januar 2022 den E-Truck-Hersteller StreetScooter.  Da die Abläufe in allen globalen Niederlassungen harmonisiert werden sollten wurde eine vollständige SAP-Implementierung notwendig. Dank umfangreicher SAP & Automotive-Expertise meisterte delaware diesen anspruchsvolle Prozess in nur drei Monaten.

Kennen Sie die charakteristischen gelben E-Trucks von Deutsche Post DHL Group? Diese wurden von StreetScooter hergestellt. Als B-ON Anfang des Jahres den Hersteller übernahm, musste das Unternehmen jedoch seinen digitalen Fußabdruck ausbauen. Um die angestrebten Wachstumsziele zu erreichen, musste B-ON alle Abläufe auf einer ERP-Plattform zentralisieren. Die Tatsache, dass B-ON Teams in Asien, Südamerika, Europa und den USA hat, machte dieses Projekt noch herausfordernder - aber delaware war dieser Herausforderung gewachsen.

 

Im April 2022 begann B-ONs Reise mit SAP, delaware Belux und delaware Deutschland. 

"Their expertise in the automotive industry and global presence certainly gave them a leg up as an implementation partner. They very quickly understood our critical business needs," so Michael Giske, Global CIO at B–ON.

Ein globales SAP-Template für alle Geschäftsbereiche

Nach der Übernahme von StreetScooter stand B-ON vor der einmaligen Herausforderung, alle bereits, in den verschiedenen Produktionsstätten, bestehenden Systeme auf einer ERP Plattform zu zentralisieren, die für ein globales Unternehmen geeignet ist. Nach zweimonatigen Ausschreibungsprozessen und Vorplanungen hatte das Team nur noch drei Monate Zeit, um ein globales, standardisiertes Template zu implementieren und die Abläufe in allen B-ON-Arbeitsbereichen rund um den Globus zu optimieren.

"We had to set up a full SAP implementation from scratch, while the top management and production plant were all in different time zones," sagt Boris Zeller, Partner bei delaware Germany. "Fortunately, B–ON helped us find the right people and data. They provided strong management support and allowed us to go 'the delaware way'. In the end, we were able to repay that trust with success."

B-ON und delaware implementierten SAP S/4HANA zwischen Mai und August 2022 auf der Grundlage des FAST-Automotive-Templates von delaware. Es ist vollständig cloudbasiert und umfasst unter anderem, das SAP Vehicle Management System (VMS), C/4H (SAP CRM) und eine SAC-Anbindung. In einer zweiten Projektphase, die im September begann, konzentrieren sich B-ON und delaware auf Themen wie Lieferantenrechnungsmanagement, Qualitätsmanagement, Instandhaltung, SAP Marketing und SAP PDMI Services.

 

Diese erste Implementierung wird als globales Template für B-ONs zukünftige Fabriken dienen, die nordamerikanische und asiatische Märkte bedienen werden. Olivier Spahn, Geschäftsführer bei delaware Luxemburg, fügt hinzu: "The goal is to have a global template and standardization for both the software and the set-up of the factories. All production processes will be the same across all B–ON factories, using the same FAST-Automotive template of delaware."

Eine hohe Messlatte für Partnerschaften

"When it comes to partnerships, delaware has set the bar really high,"sagt Giske weiter. "I'm probably one of their most loyal supporters. They helped us structure an immensely complex undertaking and made it enjoyable for the entire organization. The team has been extremely customer-focused and results-oriented, which has significantly contributed to our overall success to date. We are excited about the next phase of our collaboration!"

Bertrand Brackman, Country Manager bei SAP Luxemburg, stimmt dem zu:  "This collaboration is the perfect example of how SAP and delaware can support companies in becoming digitally native organizations. SAP gives B–ON a strong foundation of integrated services, while delaware brings its expertise in different industries to the table to ensure a smooth implementation."

RISE with SAP, shine with delaware